Zum Inhalt hüpfen

FAWOS – Fachstelle für Wohnungssicherung

 

Liebe Kund*innen!

Ab Dienstag, 26. Mai 2020, werden von FAWOS  wieder persönliche Beratungen angeboten. Es können ausschließlich vorab telefonisch vereinbarte Beratungstermine wahrgenommen werden!

Für eine telefonische Beratung oder eine Terminvereinbarung, ersuchen wir Sie, uns unter 01/2185690 85010 oder 01/2185690 85040 zu kontaktieren.

Gerne können Sie uns auch eine Email mit Ihrem Anliegen an fawos@volkshilfe-wien.at schreiben. Um Sie gut beraten zu können, bitten wir Sie, wenn möglich, in der Email auch Ihre Telefonnummer anzugeben.

Unsere telefonische Erreichbarkeit:

  • Montag, Dienstag & Donnerstag von 08:30 bis 13:00 und 14:00 bis 15:30
  • Mittwoch von 08:30 bis 12:00
  • Freitag von 08:30 bis 13:00

 

Unser Angebot

Die Fachstelle für Wohnungssicherung, FAWOS, ist eine Einrichtung der Volkshilfe Wien im Auftrag der Stadt Wien. Bei uns erhalten BewohnerInnen von Privat-, Genossenschafts- und fremdverwalteten Gemeindewohnungen in Wien, die vom Verlust ihrer Wohnung bedroht sind, Beratung und Unterstützung. 

 

Sie sind bei uns richtig, wenn Sie:

  • in einer Privat- oder Genossenschaftswohnung wohnen
  • Gefahr laufen, ihre Wohnung zu verlieren
  • eine gerichtliche Kündigung ihrer Wohnung erhalten haben
  • Probleme haben, ihre Miete zu bezahlen
  • aufgefordert wurden auszuziehen

Wir bieten kostenlos:

  • Information in miet- und verfahrensrechtlichen Fragen
  • Vermittlung bei Hausverwaltungen und Eigentümer*innen
  • Beratung zu möglichen finanziellen Unterstützungen und Sozialleistungen
  • Entwicklung eines Haushalts- und Finanzplanes
  • Krisenintervention
  • Wohncoaching

 

Die Beratung erfolgt freiwillig und kostenlos. Keine Wohnungsvergabe!

 

Ich habe von FAWOS einen Brief erhalten. Warum haben Sie mich angeschrieben?
Aufgrund des § 33a MRG 1999 wurde FAWOS vom zuständigen Bezirksgericht über ein eingebrachtes Verfahren, Ihre Wohnung betreffend, verständigt.
Wie können Sie mir helfen?
In einem persönlichen Gespräch erörtern wir die rechtliche Situation und besprechen die sozialen Ursachen. Danach können wir Vorschläge für einen Weg aus der Krise erarbeiten.
Vermitteln Sie auch Wohnungen?
Nein, wir bieten keine Wohnungen an. FAWOS sucht gemeinsam mit Ihnen Wege, Ihre Wohnung zu sichern, wenn Sie das wollen.
Welche Unterlagen muss ich beim ersten Termin bei FAWOS mitbringen?
Mietvertrag
Nachweis über die zuletzt bezahlten Mieten
Mahnungen der Hausverwaltung
Urteile auf Räumung oder andere gerichtliche Schreiben, die Ihre Wohnung betreffen
Personaldokumente
Einkommensnachweise
Copyright © 2016 Volkshilfe Wien