Star­ke Mäd­chen, gute Zukunft

Star­ke Mäd­chen, gute Zukunft

Star­ke Mäd­chen – gute Zukunft befin­det sich mit Start Jän­ner 2021 in der Auf­bau­pha­se. 

Mäd­chen und jun­ge Frauen von 12 bis 18 Jah­ren, die in den sozi­al­päd­ago­gi­schen Wohn­ge­mein­schaf­ten oder im Jugend­woh­nen der Volks­hil­fe Wien leben, erhal­ten regel­mä­ßig stär­ken­de Angebote.

Die Pro­jekt­lei­te­rin Tan­ja Eck­hardt bringt jah­re­lan­ge Erfah­rung in der außer­schu­li­schen Jugend­ar­beit und in der Mäd­chen­ar­beit mit. Sie ver­netzt die Mäd­chen, bringt sie nach Alters­grup­pen zusam­men und plant gemein­sam mit ihnen (Freizeit-)Aktivitäten. 

Pro­jekt­zie­le zur Stär­kung von Mäd­chen und jun­gen Frauen

  • Selbst­wirk­sam­keit erle­ben, eige­ne Stär­ken ent­de­cken und sicht­bar wer­den, ohne in der Öffent­lich­keit zu stehen
  • Sicht­bar­ma­chen von Fähig­kei­ten und Talenten
  • Auf­grei­fen und gemein­sa­mes Bear­bei­ten von aktu­el­len The­men — Bezie­hun­gen, Digi­ta­le Medi­en, Gesund­heit, Rol­len­er­war­tun­gen, etc.
  • Unter­stützung bei der Aus­bil­dungs- und Berufswahl
  • Unter­stützung bei indi­vi­du­el­len Pro­blem­la­gen 
  • Ver­net­zung mit Peers, Role Models, Mentor*innen und Care Lea­vern 
  • Ver­mitt­lung von Mentor*innen  über das Frei­wil­li­gen-Pro­jekt Care Lea­ver Mentoring
  • Geplant für 2021 ist ein betreu­ter Mäd­chen-Raum für regel­mä­ßi­ge Tref­fen, Work­shops und Freizeitangebote.

Arbeits­wei­se und Methoden

(Fema­le) Empower­ment, För­dern von exter­nen Kon­tak­ten, par­ti­zi­pa­ti­ve Angebote, Akti­vie­rung von Res­sour­cen, Grup­pen­ak­ti­vi­tä­ten, Metho­den der offe­nen Jugend­ar­beit, der Frei­zeit- und Medi­en­päd­ago­gik, Cross Work

Wir suchen aktu­ell gut erreich­ba­re Räu­me mit U‑Bahn-Anschluss für unse­re Mäd­chen-Arbeit und freu­en uns über Hinweise!

Kontakt & Information
Wir informieren und beraten Sie gerne!
Mag.a Tanja Eckhardt
Volkshilfe Wien

Gemeinnützige Betriebs-GmbH

Starke Mädchen – gute Zukunft

Favoritenstraße 83

1100 Wien
Fördergeber
Die Volkshilfe Wien wird unterstützt durch Fonds Soziales Wien

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.