migrants care

migrants care

migrants care

Das Projekt migrants care hat zum Ziel, Menschen nicht-deutscher Mut­ter­spra­che durch umfas­sen­de Beratung sowie Vor­qua­li­fi­zie­rung auf Aus­bil­dun­gen im Pflege- und Betreu­ungs­be­reich vorzubereiten.

 

Im Rahmen des Projekts wird geboten:

 

  1. fach­spe­zi­fi­sche Infor­ma­ti­on und indi­vi­du­el­le Beratung zu den Berufs­fel­dern Pflege und Betreuung
  2. fach­spe­zi­fi­sche und fach­sprach­li­che Aus­bil­dungs- und Berufsvorbereitung
  3. Unter­stützung bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle

 

Für weitere Details kon­tak­tie­ren Sie bitte die Bera­tungs­stel­len in Wien, in Graz und in Linz oder die Projektleitung.

 


Vor­be­halt­lich der COVID-19 Pandemie und deren Aus­wir­kun­gen sind folgende Kurs­termi­ne 2022 in Wien, Graz und erstmals Linz geplant:

Geplante Vor­qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men in Wien:
· Kurs 1: 14.02. – 09.05.2022
· Kurs 2: 16.05. – 10.08.2022
· Kurs 3: 19.09. – 14.12.2022

Beratung und Infor­ma­ti­on nur nach tele­fo­ni­scher Vor­anmel­dung unter Tel.: 0664 887 98 824 bzw. E‑Mail: migrants.care@caritas-wien.at
CarBiz Caritas Bildungszentrum
Kem­pe­len­gas­se 1, Bauteil 1, 4. OG
1100 Wien

Geplante Vor­qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men in Graz:
· Kurs 1: 14.02. – 09.05.2022
· Kurs 2: 11.07. – 03.10.2022

Beratung und Infor­ma­ti­on nur nach tele­fo­ni­scher Vor­anmel­dung unter Tel.: 050 1445–10160 bzw. E‑Mail: migrants.care@st.roteskreuz.at
Öster­rei­chi­sches Rotes Kreuz
Lan­des­ver­band Steiermark
Soziale Dienste/Migration
Meran­gas­se 26
8010 Graz

Geplante Vor­qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­me in Linz:
· Kurs 1: 05.09 – 12.12.2022

Beratung und Infor­ma­ti­on nur nach tele­fo­ni­scher Vor­anmel­dung unter Tel.: 0732 6030 9934 bzw. E‑Mail: gülcan.gigl@volkshilfe-ooe.at
Volks­hil­fe Flücht­lings- und Migran­tIn­nen­be­treu­ung GmbH
Stock­hof­str 40
4020 Linz
Gülcan Gigl, MAS

Weitere Informationen

„migrants care“ ist ein Projekt der BAG-Träger Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Volks­hil­fe in Koope­ra­ti­on mit dem Öster­rei­chi­schen Inte­gra­ti­ons­fonds. Die Pro­jekt­lei­tung steht für weitere Informationen unter der E‑Mail-Adresse migrants.care@volkshilfe-wien.at gerne zur Verfügung

Das Projekt „migrants care” wird im Pro­jekt­jahr 2022 aus Mitteln des Bun­des­kanz­ler­am­tes (BKA) sowie des Arbeits­markt­ser­vice Wien finanziert

Kontakt & Information
Wir informieren und beraten Sie gerne!
Fördergeber
Dieses Projekt wird durch das Bundeskanzleramtes (BKA) sowie da Arbeitsmarktservice Wien kofinanziert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.