Sozialarbeiter*in

Für eine gerech­te­re Zukunft – packen Sie mit an!

Sie suchen eine sinn­stif­ten­de Aufgabe, das Thema Kinderarmut ist Ihnen wichtig und die Arbeit mit jungen Menschen und Ihren Familien liegt Ihnen. Dann unter­stüt­zen Sie unser Projekt „Kinderarmut abschaffen“ tat­kräf­tig mit Ihrer Erfahrung! Wir suchen zur Ver­stär­kung unseres Teams eine*n engagierte*n

SOZIALARBEITER*IN

 VZ | Wien | ab sofort | befristet

Wir sind die Volks­hil­fe Wien und helfen als große gemein­nüt­zi­ge Sozi­al­or­ga­ni­sa­ti­on mit viel­fäl­ti­gen Dienst­leis­tun­gen Menschen in schwie­ri­gen Lebens­si­tua­tio­nen. Soli­da­risch und mit dem Ziel, eine gerech­te­re Zukunft zu schaffen.

Ihre Aufgaben sind:

Als Sozialarbeiter*in im Projekt „Kinderarmut abschaffen“ kennen Sie die aktuellen Sorgen und Probleme Ihrer Klient*innen. In Ihrer täglichen Arbeit beraten Sie von Armut betrof­fe­ne Familien. Sie infor­mie­ren dabei, welche Unter­stüt­zungs­leis­tun­gen in Anspruch genommen werden können, orga­ni­sie­ren passende exis­ten­zi­el­le Hilfen und sind bei der Antrags­stel­lung für direkte Ein­zel­fall­hil­fen im Rahmen des Projektes behilf­lich. Sie führen empa­thisch ent­las­ten­de Gespräche mit Kindern und Jugend­li­chen. Unter­stützung erhalten Sie von enga­gier­ten Frei­wil­li­gen. Im Zuge des Pro­jekt­ma­nage­ments erstellen Sie Sta­tis­ti­ken und ein monat­li­ches Reporting. Dabei sind Sie im regel­mä­ßi­gen Austausch mit der Bun­des­ge­schäfts­stel­le, wo Sie an monat­li­chen Aus­tausch­tref­fen, gemein­sa­men Workshops und Schu­lun­gen teilnehmen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine aner­kann­te Aus­bil­dung als Diplomsozialarbeiter*in oder sind Absolvent*in der Fach­hoch­schu­le für Soziale Arbeit oder haben eine ver­gleich­ba­re Ausbildung.
  • Sie bringen vertiefte Kennt­nis­se der sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Theorien zu sozi­al­po­li­ti­schen Themen, sozialer Exklusion, Kinderarmut und Soziale Arbeit mit.
  • Sie haben Kennt­nis­se der wohl­fahrt­staat­li­chen Struktur in Österreich, ins­be­son­de­re des NPO Sektors.
  • Sie bringen gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nis­se in Wort und Schrift mit.
  • Bitte beachten Sie, dass eine voll­stän­dig abge­schlos­se­ne Covid-19 Schutz­imp­fung Vor­aus­set­zung für Ihre Mitarbeit im Team der Volks­hil­fe Wien ist, andern­falls ist diese nachzuholen.

Unser Angebot:

  • Eine befris­te­te Voll­zeit­be­schäf­ti­gung bis Pro­jek­ten­de im Ausmaß von 37 Wochen­stun­den
  • Ein ange­neh­mes Arbeits­kli­ma in unserem Netzwerk Sozi­al­be­ra­tung mit hoch­mo­ti­vier­ten Mitarbeiter*innen
  • Zahl­rei­che Mitarbeiter*innen-Events: Som­mer­fest, Dra­chen­boot­fah­ren, Frau­en­lauf, betrieb­li­che Gesund­heits­vor­sor­ge, Ernäh­rungs­be­ra­tung, Shiatsu, Betrieb­li­che Sozi­al­ar­beit (anonym + kostenlos)
  • Ein viel­fäl­ti­ges Fortbildungsangebot
  • Ein monat­li­ches Brut­to­ge­halt für 37 Wochen­stun­den lt. KV SWÖ 2022/Verwendungsgruppe 8 je nach Berufs­er­fah­rung von € 2.661,20 bis € 3.218,60

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Moti­va­ti­ons­schrei­ben und Lebens­lauf! Ihre Bewerbung können Sie direkt über das nach­fol­gen­de Formular absenden.

Bewer­bungs­­formu­lar

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
    • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
    • Ziehe Dateien hier her oder
      Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, jpg, jpeg, Max. Dateigröße: 10 MB.
      • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, jpg, jpeg, zip, Max. Dateigröße: 10 MB.
      • Ziehe Dateien hier her oder
        Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
        • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
        • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
        Kontakt & Information
        Ihre Bewerbung richten Sie an:
        Human Resources, Arkadius Grygiel, MA
        +43 1 360 64-847
        Weinberggasse 77
        1190 Wien

        Anmerkung: Der Ersatz von allfälligen Vorstellungskosten wird ausgeschlossen.
        Fördergeber
        Die Volkshilfe Wien wird unterstützt durch Fonds Soziales Wien

        Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.