Sozialarbeiter*in

Die Flieh­kräf­te des Lebens können Menschen aus der Bahn werfen. Unser tägliches Geschäft ist die Inklusion.

Die Män­ner­be­ra­tung Volks­hil­fe Wien sucht ab sofort eine*n Sozialarbeiter*in.

Zu Ihren Aufgaben als Sozialarbeiter*in in der Män­ner­be­ra­tung zählen die Infor­ma­ti­on, Beratung und Beglei­tung von Männern, u.a. Männer mit Flucht- und Migra­ti­ons­bio­gra­phie. Darüber hinaus beraten Sie zu den Themen Auf­ent­halt, Beschäf­ti­gung, Bildung, Wohnen, psy­chi­sche und physische Gesund­heit und Sexua­li­tät. Ein wesent­li­cher inhalt­li­cher Schwer­punkt dabei ist die Gewalt­prä­ven­ti­on in der Burschen- und Män­ner­ar­beit. Sie behalten stets einen kühlen Kopf. Krisen- und Kon­flikt­in­ter­ven­tio­nen sowie Case Manage­ment sind für Sie keine Fremd­wör­ter. Die Koor­di­na­ti­on, Orga­ni­sa­ti­on und Prä­sen­ta­ti­on von Workshops zu den genannten Themen macht Ihnen Spaß und Sie möchten aktiv an der kon­ti­nu­ier­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung der Ein­rich­tung mitwirken. Ver­net­zungs­tref­fen und interne sowie externe Reprä­sen­ta­ti­ons­auf­ga­ben schrecken Sie auch nicht ab.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein Studium der Sozialen Arbeit und/oder ver­gleich­ba­re Aus­bil­dung auf Hoch­schul­ni­veau, sowie ein­schlä­gi­ge Berufserfahrung.
  • Ein fun­dier­tes Fach­wis­sen in Fami­li­en­recht sowie Gewalt­prä­ven­ti­on ist von Vorteil.
  • Fremd­sprach­kennt­nis­se sind von Vorteil.
  • Sie sind flexibel, arbeiten gerne im Team aber auch selbstständig.
  • Sie nehmen an Super­vi­si­on teil.
  • Sie haben Gender- und trans­kul­tu­rel­le, sowie ras­sis­mus­kri­ti­sche Kompetenzen.
  • Bitte beachten Sie, dass eine voll­stän­di­ge abge­schlos­se­ne Covid-19 Schutz­imp­fung Vor­aus­set­zung für Ihre Mitarbeit im Team der Volks­hil­fe Wien ist, andern­falls ist diese nachzuholen.

Unser Angebot:

  • Für diese Stelle bieten wir eine Voll- oder Teil­zeit­be­schäf­ti­gung im Stun­den­aus­maß von 25 — 30 Wochenstunden.
  • Wir bieten ein ange­neh­mes Arbeits­kli­ma in einem hoch­mo­ti­vier­ten Team.
  • Wir ermög­li­chen Ihnen regel­mä­ßi­ge Super­vi­si­on und Fortbildungen.
  • Wir unter­stüt­zen Sie durch zahl­rei­che Gesund­heits­för­der­pro­gram­me der Volks­hil­fe Wien.

Das monat­li­che Brut­to­ge­halt für 37 Wochen­stun­den beträgt lt. KV SWÖ 2022/Verwendungsgruppe 8 je nach Berufs­er­fah­rung von € 2.661,20 bis € 3.218,60.

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Moti­va­ti­ons­schrei­ben und Lebens­lauf! Ihre Bewerbung können Sie direkt über das nach­fol­gen­de Formular absenden.

Bewer­bungs­­formu­lar

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
    • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
    • Ziehe Dateien hier her oder
      Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, jpg, jpeg, Max. Dateigröße: 10 MB.
      • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, jpg, jpeg, zip, Max. Dateigröße: 10 MB.
      • Ziehe Dateien hier her oder
        Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
        • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
        • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
        Kontakt & Information
        Ihre Bewerbung richten Sie an:
        Human Resources, Arkadius Grygiel, MA
        +43 1 360 64-847
        Weinberggasse 77
        1190 Wien

        Anmerkung: Der Ersatz von allfälligen Vorstellungskosten wird ausgeschlossen.
        Fördergeber
        Die Volkshilfe Wien wird unterstützt durch Fonds Soziales Wien

        Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.