Mensch und Tier

Mensch und Tier

Unser Pro­jekt „A G‘spia für’s Tier“ arbei­tet zum Woh­le von Menschen in beson­de­ren Lebens­la­gen im Bereich der Wie­ner Woh­nungs­lo­sen­hil­fe. Poten­ti­el­le Benach­tei­li­gun­gen durch Tier­hal­tung sol­len besei­tigt und Haus­tie­re als Res­sour­ce genutzt wer­den, um die Gesund­heit der Projektteilnehmer*innen und deren Wohl­be­fin­den zu för­dern und so nach­hal­ti­ge Erfol­ge zu ermög­li­chen.

Der Fokus von „A G‘spia für’s Tier“ liegt auf dem Menschen: unse­ren Klient*innen. Sie sind ehe­mals Woh­nungs­lo­se oder von Woh­nungs­lo­sig­keit Betrof­fe­ne in Einrichtungen der Wie­ner Woh­nungs­lo­sen­hil­fe. Die Betreu­ung durch Sozialarbeiter*innen nimmt sich hier unter­schied­li­cher Lebens­kon­zep­te an und unter­stützt nöti­gen­falls bei der Bewäl­ti­gung des Alltags.Das Haus­tier wird als Res­sour­ce in der Hil­fe zur Selbst­hil­fe des Menschen erkannt und genutzt. Es dient auch als Ver­bin­dungs­glied zwi­schen Betreuer*in und betreu­ter Per­son.

Mit „A G’spia für’s Tier:tierbegleitet bewegen“ rich­ten wir uns an nun auch an Menschen, die in ihrer Mobi­li­tät ein­ge­schränkt sind, egal ob Eltern, Groß­el­tern, Nach­barn oder Bekann­te. Unse­re mobi­len, qua­li­fi­zier­ten Mitarbeiter*innen nut­zen gemein­sam mit Mensch, Hund und Kat­ze, das Poten­ti­al von Haus­tie­ren als „Ani­ma­teu­re“ für Gesund­heit und Bewe­gung.

Das haben Sie mit Ihrer Spen­de schon bewirkt: 
Kontakt & Information
Wir informieren und beraten Sie gerne!
01/360 64-0
Volkshilfe Wien
Gemeinnützige Betriebs-GmbH
Weinberggasse 77
1190 Wien
Fördergeber
Die Volkshilfe Wien wird unterstützt durch Fonds Soziales Wien

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.