Besuchs­begleitung

Besuchs­begleitung

BESUCHS­BEGLEITUNG

Die Besuchs­begleitung ist wie­der für Sie da – Bit­te beach­ten Sie jedoch die neu­en Hygie­ne­vor­schrif­ten, die ger­ne bei einem per­sön­li­chem Gespräch bekannt gege­ben wer­den. 

Die Volks­hil­fe Wien bie­tet für ein­kom­mens­schwa­che Fami­li­en geför­der­te Besuchs­be­glei­tun­gen an. Ziel der Besuchs­begleitung im Sin­ne des § 111 AußStrG (Außer­streit­ge­setz)  ist die Neu- oder Wie­der­an­bah­nung des per­sön­li­chen Kon­takts zwi­schen einkommens­schwachen, besuchs­be­rech­tig­ten Eltern­tei­len und ihren min­der­jäh­ri­gen Kin­dern.

Nach Durch­füh­rung der geför­der­ten Besuchs­begleitung soll sicher­ge­stellt sein, dass der gericht­lich ver­ein­bar­te Besuchs­kon­takt zwi­schen dem besuchs­be­rech­tig­ten Eltern­teil und dem/den Kind/ern selb­stän­dig kon­flikt­frei durch­ge­führt wer­den kann.

Details zu den Vor­aus­set­zun­gen fin­den sie hier.

Kontakt & Information
Wir informieren und beraten Sie gerne!
Fördergeber
Die Volkshilfe Wien wird unterstützt durch Fonds Soziales Wien

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.