Zum Inhalt hüpfen

Freiwillig unterstützen

Das Winternotquartier und die Wärmestube der Volkshilfe Wien suchen engagierte Freiwillige, die im Bereich der Wohnungslosenhilfe im 22. Bezirk tätig werden wollen.

Bis zu 100 wohnungslose Menschen bekommen in unserem Winternotquartier von Ende Oktober bis Ende April einen warmen Schlafplatz in Mehrbettkojen, eine einfache Mahlzeit am Abend und haben die Möglichkeit, Wäsche zu waschen und zu duschen.

In der tagsüber geöffneten Wärmestube gibt es täglich warmes Essen. Die KlientInnen können sich dort außerdem zwischen 10.00-17.00 Uhr in Ruheräume zurückzuziehen, Brett- und Kartenspiele spielen oder sich mit anderen unterhalten.

Beide Einrichtungen stehen Männern und Frauen zur Verfügung, auch Haustiere (v.a. Hunde) sind willkommen.

Wir suchen Freiwillige, die …

  • gerne mit und für Randzielgruppen tätig werden möchten,
  • kommunikativ und kontaktfreudig sind,
  • Offenheit und Respekt gegenüber den KlientInnen zeigen,
  • Flexibilität, Verlässlichkeit und Verschwiegenheit mitbringen.

Tätigkeitsfelder

  • Freiwillige Unterstützung in der Wärmestube – und nach Bedarf/Wunsch auch im Notquartier:
    – Übernahme und Bereitstellung der gespendeten Lebensmittel
    – Ausgabe von Essen, Kleidung und Hygieneartikeln
    – Koordination der Waschtermine und
    – Unterstützung bei diversen Anliegen unserer KlientInnen
  • Organisation von gemeinsamen Freizeitaktivitäten mit unseren KlientInnen wie z.B. Brettspiele, Kekse backen, Darts spielen, beim Fußball anfeuern, etc.

Wo wir Unterstützung brauchen:

  • 1220 Wien, Dr.-Otto-Neurath-Gasse 1

Freiwillige erwartet bei uns …

  • ein freundliches, kompetentes sowie vielfältiges Tätigkeitsfeld
  • konstante Ansprechpersonen für deine Anliegen
  • punktuelle und unkomplizierte Planung der Einsätze mit Hilfe von Doodle
  • Gruppen-Supervision mit anderen Freiwilligen alle 6-8 Wochen (freiwillig und kostenfrei)
  • unterstützende Workshops und Vorträge zu relevanten Themen (freiwillig und kostenfrei)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • eine Bestätigung über die freiwillige Tätigkeit

 

Bei Interesse bitten wir um Zusendung einer
E-Mail mit Lebenslauf bzw. einer kurzen Auflistung bestehender Erfahrungen
sowie ein paar Sätze zu deiner Motivation
an die Freiwilligenkoordinatorin vor Ort,
Frau Alena Mach,
unter a.mach@volkshilfe-wien.at.

 

Sie vereinbart gerne ein persönliches Erstgespräch mit dir!

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Copyright © 2016 Volkshilfe Wien