Zum Inhalt hüpfen

Freiwillige für Unterstützung von (ehemals) wohnungslosen Menschen gesucht!

Was ist Housing First?

Housing First ist ein zeitgemäßer Ansatz in der Wohnungslosenhilfe und geht von der Annahme aus, dass jeder Mensch wohnen kann, sofern es im Bedarfsfall die notwendige Unterstützung begleitend gibt. Das Hauptziel der Betreuung im Rahmen des Projekts ist, dass unsere KundInnen Ihre neue Wohnung halten können.

Die KundInnen von Housing First sind …

  • Einzelpersonen, Paare und Familien, die schon länger wohnungslos sind und spezielle Lebenssituationen (Erkrankung, Sucht, Langzeitarbeitslosigkeit, etc…) zu bewältigen haben; sowie
  • Personen, die erst kürzlich wohnungslos geworden sind oder akut von Wohnungslosigkeit bedroht sind.

Deine Unterstützung als Freiwillige/r wird sowohl für Menschen vor dem Einzug in eine eigene Wohnung, als auch für bereits eingezogene Personen gebraucht.

 Wir suchen Freiwillige, die …

  • gerne mit und für Menschen unserer Zielgruppe tätig werden möchten,
  • kommunikativ und kontaktfreudig sind,
  • Offenheit und Respekt gegenüber unseren KundInnen und deren Geschichten zeigen,
  • Flexibilität, Verlässlichkeit und Verschwiegenheit mitbringen,
  • Feedback annehmen können, sowie
  • Humor und Fingerspitzengefühl besitzen.

 

Tätigkeitsfelder

In folgenden Bereichen ist grundsätzlich deine Unterstützung vorstellbar. Mit welcher Person du was wie oft und wann machen willst, ist alles Thema bei unserem Erstgespräch. Auch ob du lieber punktuell (z.B. Umzugs- und Einzugshilfe) oder regelmäßig (z.B. Lernhilfe) tätig werden willst, besprechen wir gerne persönlich mit dir.

Sollte dich nur eine der folgenden Tätigkeiten interessieren, wäre auch das eine großartige Hilfe!

 

Umzugs- und Einzugshilfe

  • Unterstützung bei Umzug bzw. Einzug in die neue Wohnung
  • Unterstützung beim Planen, Entscheiden, Organisieren, Transportieren und Einbau neuer Einrichtungsgegenstände
  • Unterstützung beim Ausmalen und diverser kleinerer Ausbesserungen

 

Freizeit und Kultur

  • Gemeinsames Wandern, Radfahren, Bootfahren (Donau), etc.
  • Begleitung zu Erstterminen bei diversen Sport- und Freizeitvereinen mit Kurscharakter
  • Gemeinsames Besuchen von Kulturveranstaltungen (Theater, Vernissagen, Musik, etc.)

 

Bewerbung und Computer

  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Bewerbungsgespräch
  • Basics und Erweiterung von Computer Kenntnissen

 

Sprachtraining und Schulnachhilfe bei Kindern

  • Unterstützung beim Erweitern der Sprachkenntnisse von Erwachsenen und Kindern
  • Nachhilfe in Schulgegenständen bei Kindern

 

Freiwillige erwartet bei uns …

  • eine konstante Ansprechperson für deine Anliegen,
  • eine kurz- oder längerfristige Planung für dein Engagement,
  • Gruppen-Supervision mit anderen Freiwilligen alle 6-8 Wochen (freiwillig und kostenfrei),
  • unterstützende Workshops und Vorträge zu relevanten Themen (freiwillig und kostenfrei),
  • gemütlicher Austausch mit anderen Freiwilligen der Volkshilfe Wien beim Volkshilfe Volunteer Get Together, 1x pro Quartal,
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung,
  • eine Bestätigung über die freiwillige Tätigkeit.

 

Bei Interesse bitten wir um Zusendung einer E-Mail mit Lebenslauf bzw. einer kurzen Auflistung bestehender Erfahrungen sowie ein paar Sätzen zu deiner Motivation für diese Tätigkeit an den Freiwilligenkoordinator der Abteilung:

Markus Puntigam, markus.puntigam@volkshilfe-wien.at

 

Gerne vereinbaren wir einen Termin zum Kennenlernen und Abklären von Möglichkeiten deiner Unterstützung!

 

Copyright © 2016 Volkshilfe Wien