Zum Inhalt hüpfen

Wir werden weiterhin da sein!

 
Autor: Luca Markovic
Obmann des Dachverbandes für serbische Vereine Wien 

 

Anm.: Text wurde Anfang April verfasst

Mitglieder unseres Dachverbandes sind mit Caritas und der SPAR-Filiale INIGO in Kontakt getreten und haben sich bereit erklärt, ehrenamtlich für unsere älteren und bedürftigen Mitbürger Lebensmittel vor die Haustür zu liefern. Das Feedback ist großartig, die Menschen sind dankbar, dass es zur so einer Aktion gekommen ist. Die Aktivität dauert immer noch an. Unsere Mitglieder haben ein großes Herz und Engagement gezeigt. Ein herzliches Dankeschön gilt auch unserem Leiter des Humanitären Bereichs. Sehr viele Medien in Serbien haben diese Aktivität verflogt und ausführlich darüber berichtet. Dank dieses humanitären Projekts konnten unsere Mitglieder die Pensionisten aus unserem Dachverband mit Lebensmitteln beliefern und in dieser nicht so leichten Zeit für uns alle, zur Seite stehen. Wir werden auch weiterhin für all unsere Wiener Mitbürger da sein und sie tatkräftig unterstützen. Auch wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern aus dem Medizinischen Bereich, Exekutivbeamten und freiwilligen Helfern, die tagtäglich ihr Bestes geben, um diese Krise so schnell wie möglich zu überwältigen.

Weiteres haben wir in Zusammenarbeit mit der Volks- Universitätsbibliothek der Republik Srpska eine Online Bücherei eingerichtet, wo wir 400 Exemplare gratis zur Verfügung gestellt bekommen haben. Im Bereich der Rechtsberatung haben wir unseren Mitgliedern jede Hilfe zur Seite gestellt bezüglich des Ausfüllen der Formulare der Notfonds. 

 

“Die im Artikel dargelegte Meinung entspricht nicht in jedem Fall jener der Volkshilfe Wien. Im Sinne der Abbildung eines pluralistischen Meinungsspektrums lassen wir unterschiedlichste Stimmen der Zivilgesellschaft bei uns zu Wort kommen.“
Copyright © 2016 Volkshilfe Wien