SOPHIE

SOPHIE

FRAU­EN­SPE­ZI­FI­SCHE ANGE­BO­TE

Tele­fo­nisch sind wir zu fol­gen­den Zei­ten erreich­bar:

MO-DO 10:00 – 17:00 Uhr unter +43 1/ 897 55 36

Ger­ne kön­nen Sie sich in der Zeit einen Ter­min für eine per­sön­li­che Bera­tung ver­ein­ba­ren. Sie kön­nen uns auch ger­ne ein Mail schrei­ben: sophie@volkshilfe-wien.at

Wir haben die Mög­lich­keit, Ihnen Hil­fe und Unter­stüt­zung anzu­bie­ten! Bit­te ein­fach mel­den.

 

Ziel von SOPHIE ist es, die Hand­lungs­spiel­räu­me von Sex­ar­bei­te­rin­nen inner- und außer­halb der Sex­ar­beit zu erwei­tern.

Als frau­en­spe­zi­fi­sche Ein­rich­tung der Volks­hil­fe Wien wen­det sich SOPHIE an Frau­en, die in der Pro­sti­tu­ti­on tätig sind oder waren.

Geprägt ist die Arbeit von einem akzep­tie­ren­den Ansatz gegen­über den Lebens­si­tua­tio­nen von Sex­ar­bei­te­rin­nen.

Sex­ar­bei­te­rin­nen erhal­ten bei uns per­sön­li­che Bera­tung, Unter­stüt­zung und Beglei­tung bei Fra­gen zu:
• zu Ver­si­che­rung, Steu­ern und der Regis­trie­rung als Pro­sti­tu­ier­te,
• Pro­ble­men mit Poli­zei und Gericht,
• Schul­den und finan­zi­el­len Pro­ble­men,
• Fra­gen zu Auf­ent­halt und Arbeits­markt­zu­gang,
• Woh­nen,
• Gesund­heit,
• Gewalt,
• Bezie­hungs­pro­ble­men,
• Iso­la­ti­on,
• Schwan­ger­schaft und Fami­li­en­pla­nung.

Bei Bedarf beglei­ten wir zu Ter­mi­nen bei der Poli­zei, den Gerich­ten und Behör­den. Regel­mä­ßi­ge Street­work, die nie­der­schwel­li­ge Kon­takt­auf­nah­me zu den Sex­ar­bei­te­rin­nen an ihren Arbeits­plät­zen, ermög­licht einen direk­ten Kon­takt zu den Frau­en. Im Zuge die­ser Kon­takt­auf­nah­men infor­mie­ren wir einer­seits über unser aktu­el­les Ange­bot. Ande­rer­seits wer­den  – im Sin­ne der Gesund­heits­för­de­rung – kos­ten­los Kon­do­me und Gleit­gel zur Ver­fü­gung gestellt. Dies geschieht in Wien, dem Bur­gen­land und Nie­der­ös­ter­reich.

Bei dem Wunsch nach beruf­li­cher Ver­än­de­rung kön­nen wir, in enger Koope­ra­ti­on mit dem waff, umfas­sen­de Unter­stüt­zung anbie­ten.  Tele­fo­nisch kön­nen Sie uns von Mon­tag-Don­ners­tag von 10:00 – 17:00 errei­chen. Unser Kom­mu­ni­ka­ti­ons­raum ist Mon­tag-Don­ners­tag von 14:00 – 17:00 geöff­net.

Die Finan­zie­rung erfolgt durch die MA57-Frau­en­ab­tei­lung der Stadt Wien, die Wie­ner Gesund­heits­för­de­rung, dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Gesund­heit und Frau­en dem Sozi­al­mi­nis­te­ri­um, dem Land Nie­der­ös­ter­reich, dem Land Bur­gen­land und den Euro­päi­schen­So­zi­al­fonds.

AUS­ZEICH­NUN­GEN

2010 war SOPHIE eine Preis­trä­ge­rin der Sozi­al­Ma­rie. 2016 erhielt die Lei­te­rin von SOPHIE für ihre Tätig­keit die „Johan­na Dohnal Aner­ken­nung“ ver­lie­hen.

Mit einer Spen­de kön­nen Sie unse­re wich­ti­ge Arbeit unter­stüt­zen.

SOPHIE KOOPE­RIERT MIT…

In unse­rer täg­li­chen Arbeit arbei­ten wir eng mit den unter­schied­lichs­ten Ein­rich­tun­gen und Insti­tu­tio­nenzusam­men.

SOPHIE  nimmt als NGO-Exper­tin an der Arbeits­krei­sen auf Bun­des- und Lan­des­ebe­ne teil. U.a. Arbeits­grup­pe  Pro­sti­tu­ti­on im Rah­men der Task For­ce Men­schen­han­del koor­di­niert vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Gesund­heit.

SOPHIE-Bera­tungs­zen­trum für Sex­ar­bei­te­rin­nen ist Mit­glied im Öster­rei­chi­schen Frau­en­ring, sowie beim Klags­ver­band. Als Gast nimmt SOPHIE regel­mä­ßig an den Mit­glie­der­ver­samm­lun­gen des BUFAS (Bünd­nis der Fach­be­ra­tungs­stel­len für Sex­ar­bei­te­rin­nen und Sex­ar­bei­ter) in Deutsch­land teil.

 

Fol­der SOPHIE

 

Wei­ter­füh­ren­de Links

Wir unterstützen bei:

Versicherung, Steuern und der Registrierung
Problemen mit Polizei und Gericht
Schulden und finanziellen Problemen
Aufenthalt und Arbeitsmarktzugang
Wohnen, Gesundheit, Isolation
Schwangerschaft und Familienplanung

Bei Bedarf begleiten wir zu Terminen bei der Polizei, den Gerichten und Behörden. Regelmäßige Streetwork, die niederschwellige Kontaktaufnahme zu den Sexarbeiterinnen an ihren Arbeitsplätzen, ermöglicht einen direkten Kontakt zu den Frauen. Im Zuge dieser Kontaktaufnahmen informieren wir einerseits über unser aktuelles Angebot.

Kontakt & Information
Wir informieren und beraten Sie gerne!
+43 1/897 55 36
MO-DO 10:00 – 17:00 Uhr
Fördergeber
Die Volkshilfe Wien wird unterstützt MA57-Frauenabteilung Stadt Wien

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.