Zum Inhalt hüpfen

SeniorenWohnen Bonsaigasse

Seit Herbst 2018 bietet die Volkshilfe Wien ein neues integriertes Wohnprojekt an, das sich speziell an jüngere, aktive SeniorInnen richtet.

Im Rahmen des Wohnprojektes in der Bonsaigasse im 22. Bezirk vermietet die Volkshilfe Wien seit Herbst 2018 acht barrierefreie Wohnungen für JungseniorInnen. Das Besondere: Die BewohnerInnen entscheiden sich zeitgerecht und bewusst dafür, in die Wohnanlage einzuziehen.

Wohnen mit Zusatzleistungen

Die JungseniorInnen leben in eigenen Wohneinheiten, sind aber nur alleine, wenn sie das auch wünschen. Gemeinschaft wird durch verschiedene regelmäßige und anlassbezogene Aktivitäten lebendig gehalten! Auch Hunde oder Katzen sind willkommen.

Die Wohnungen sind zwischen 36m² und 62m² groß, spezielle Serviceleistungen werden mitangeboten. Dazu gehören unter anderem eine eigene Animatorin, Hilfestellungen bei sämtlichen sozialen Anliegen oder elektronischen Amtswegen, WLAN und vieles mehr.

Aktiv bleiben

Die GartenLounge ist vor allem für jene Menschen eine ideale Wohnalternative, die keine Angehörigen mehr haben oder deren Verwandte weit entfernt leben. Die BewohnerInnen können sich rechtzeitig selbst für eine Wohnung entscheiden, in der sie künftige Lebensjahre verbringen möchten und finden ein richtiges Zuhause in ihrer neuen Umgebung. Die gute infrastrukturelle Lage der Wohnungen – die U-Bahn und das Donauzentrum sind in der Nähe – ist ein weiterer positiver Faktor. Denn: Wer selbst mobil ist und/oder schnell besucht werden kann, hat beste Voraussetzungen für eine aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Weiterführende Links

Copyright © 2016 Volkshilfe Wien