Heimhelfer*in Sozi­al­psych­ia­trie

Mit unseren 800 Mitarbeiter*innen leisten wir pro­fes­sio­nel­le Pflege dort wo sie am meisten gebraucht wird, zu Hause, im Grätzl, mitten im Leben.Manche unserer Kund*innen betreuen wir schon seit Jahren und das machen wir solange, wie sie uns brauchen.

Zur Ver­stär­kung des Teams INDIBET – INDIviduelle BETreuung —  suchen wir ab sofort eine*n  engagierte*n Heimhelfer*in Sozi­al­psych­ia­trie.

Als Heimhilfe Sozi­al­psych­ia­trie helfen Sie zu Hause!

Sie haben keine Angst vor psychisch erkrank­ten Menschen und möchten als Heimhelfer*in diese Menschen unter­stüt­zen. Sie betreuen abwech­selnd mit 3–4 Kolleg*innen insgesamt 20–30 Kund*innen die psychisch erkrankt sind in deren Wohnungen. Sie wollen sich für diese Menschen einsetzen die es nicht leicht haben im Leben. Mit Ihrem geübten Blick sehen Sie was zu tun ist, auch wenn Ihre Kund*innen das gerade nicht mehr richtig ein­schät­zen können. Sie helfen Menschen, die ihre Wohnung nicht mehr sauber halten können. Bei Bedarf helfen Sie nach Dele­ga­ti­on bei kör­per­na­hen Tätig­kei­ten wie Kör­per­pfle­ge und erledigen die Haus­halts­füh­rung selbst­stän­dig. Sie sind dabei geduldig, über­neh­men Ver­ant­wor­tung und sind Zuver­läs­sig, da Sie wissen, dass ihre Kund*innen auf Ihre Hilfe ange­wie­sen sind. Sie tele­fo­nie­ren auch gerne, denn auch die Orga­ni­sa­ti­on von Arztwegen für Ihre Kund*innen gehört zu Ihrem Aufgabengebiet.

Sie treffen Ent­schei­dun­gen, nehmen sich auch die Zeit den Menschen zuzuhören und bringen sie viel­leicht wieder zum Lachen. In den wöchent­li­chen Team­be­spre­chun­gen versuchen Sie gemeinsam die Beste Betreuung für Ihre Kund*innen zu planen, damit diese ein gutes Leben führen können.

Manche Themen werden neu für Sie sein, das macht nichts, wir legen sehr viel Wert auf eine gute Ein­schu­lung in psych­ia­tri­sche Themen Sie sind als „frische*r“ Heimhelfer*in ebenso, wie als erfahrene Fachkraft, oder Wiedereinsteiger*in herzlich will­kom­men im Team. Wenn Sie mal nicht mehr wei­ter­wis­sen, lassen wir Sie nicht alleine. Ihre Gebietsleiter*in ist für Sie da und unter­stützt Sie in schwie­ri­gen Situationen.

Das bringen Sie mit:

  • Eine Abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung als Heimhelfer*in ist eine Vor­aus­set­zung beginnen zu können.
  • Bitte beachten Sie, dass eine voll­stän­dig abge­schlos­se­ne Covid-19 Schutz­imp­fung Vor­aus­set­zung für Ihre Mitarbeit im Team der Volks­hil­fe Wien ist, andern­falls ist diese nachzuholen.

Unser Angebot:

  • Unsere Wochen­ar­beits­zeit variiert von 30–35 Stunden; Arbeits­zei­ten können im Vor­stel­lungs­ge­spräch bespro­chen werden. Der Dienst­plan wird 1 Monat im Vorhinein erstellt und bekannt gegeben. Wegzeiten zwischen den Einsätzen gelten als Arbeitszeit.
  • Dazu bekommen Sie Goodies von uns, wie ein modernes Dienst­han­dy und die Ver­mitt­lung von Woh­nungs­plät­zen für Menschen die nicht in Wien wohnen.
  • Wir unter­stüt­zen Sie tat­kräf­tig bei der Erfüllung ihrer gesetz­li­chen Fort­bil­dungs­ver­pflich­tung und wollen Ihnen mit unseren Events, wie dem Som­mer­fest, große Freude bereiten.

Das monat­li­che Brut­to­ge­halt für 37 Wochen­stun­den beträgt lt. KV SWÖ 2022/Verwendungsgruppe 4 je nach Berufs­er­fah­rung € 1.965,70 bis € 2.176,40 + SEG Zulage.

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Moti­va­ti­ons­schrei­ben und Lebens­lauf! Ihre Bewerbung können Sie direkt über das nach­fol­gen­de Formular absenden.

 

Bewer­bungs­­formu­lar

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
    • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
    • Ziehe Dateien hier her oder
      Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, jpg, jpeg, Max. Dateigröße: 10 MB.
      • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, jpg, jpeg, zip, Max. Dateigröße: 10 MB.
      • Ziehe Dateien hier her oder
        Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
        • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
        • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
        Kontakt & Information
        Ihre Bewerbung richten Sie an:
        Advanced Nursing Education, Bernhard Peter
        +43 1 360 64-2211
        Favoritenstraße 83
        1100 Wien

        Anmerkung: Der Ersatz von allfälligen Vorstellungskosten wird ausgeschlossen.
        Fördergeber
        Die Volkshilfe Wien wird unterstützt durch Fonds Soziales Wien

        Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.