Aus­bil­dung Pflegeassistenz

Mit unseren 800 Mitarbeiter*innen leisten wir pro­fes­sio­nel­le Pflege dort, wo sie am meisten gebraucht wird, zu Hause, im Grätzl, mitten im Leben. Manche unserer Kund*innen betreuen wir schon seit Jahren und das machen wir solange, wie sie uns brauchen.

Wir suchen ab sofort enga­gier­te Teilnehmer*innen für die Aus­bil­dung zur Pfle­ge­as­sis­tenz mit Jobgarantie!

Als Pflegeassistent*in helfen Sie zu Hause!

Die ein­jäh­ri­ge Voll­zeit­aus­bil­dung beim AWZ Soziales Wien befähigt Sie zur Ausübung des Berufs Pfle­ge­as­sis­tenz. Durch die umfas­sen­de und pra­xis­ori­en­tier­te Aus­bil­dung können Sie Pro­phy­la­xen richtig einsetzen und leisten unter­stüt­zen­de Mitarbeit bei Dia­gnos­tik und Therapie. Die Erhebung, Über­wa­chung und Doku­men­ta­ti­on des Gesund­heits­zu­stan­des sowie pfle­gere­le­van­ter Daten gehören zu Ihren Aufgaben. Sie können um 7 Uhr in der Früh zu arbeiten beginnen und haben gerne freie Nach­mit­ta­ge. Außerdem schlafen Sie nachts lieber im eigenen Bett. Sie pflegen 5–12 Kund*innen pro Tag in deren Wohnungen. In der mobilen Pflege haben wir geteilte Dienste (Früh- und Abend­dienst) und achten darauf, dass die Kund*innen in Ihrer Nähe wohnen, damit Sie nach dem Dienst schnell wieder zuhause sein können. Sie sind dabei geduldig und über­neh­men Ver­ant­wor­tung, denn Sie wissen, dass Ihre Kund*innen auf Sie ange­wie­sen sind. Sie treffen Ent­schei­dun­gen und können Pfle­ge­maß­nah­men selbst­stän­dig umsetzen. Sie nehmen sich auch Zeit den Menschen zuzuhören und bringen sie viel­leicht sogar zum Lachen.

Nach der Aus­bil­dung starten Sie bei uns in der mobilen Pflege und Betreuung. Schon während der Aus­bil­dung werden Sie von uns begleitet und können im Praktikum bei uns erste Erfah­run­gen sammeln.

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben die all­ge­mei­ne Schul­pflicht (inkl. 9. Schul­stu­fe) erfüllt.
  • Ihr Haupt­wohn­sitz befindet sich in Wien.
  • Ein positiv abge­schlos­se­nes Aus­wahl­ver­fah­ren bei der Schule AWZ Soziales Wien oder die Bereit­schaft dieses vor der Aus­bil­dung zu absol­vie­ren ist notwendig.
  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit älteren und psychisch erkrank­ten Menschen.
  • Bitte beachten Sie, dass eine voll­stän­dig abge­schlos­se­ne Covid-19 Schutz­imp­fung Vor­aus­set­zung für Ihre Mitarbeit im Team der Volks­hil­fe Wien ist, andern­falls ist diese nachzuholen.

Unser Angebot:

  • Eine ein­jäh­ri­ge Aus­bil­dung in der Schule des Aus- und Wei­ter­bil­dungs­zen­trum — AWZ Soziales Wien.
  • Unsere Wochen­ar­beits­zeit beträgt 30–35 Stunden; Arbeits­zei­ten können im Vor­stel­lungs­ge­spräch bespro­chen werden. Der Dienst­plan wird 1 Monat im Vorhinein erstellt und bekannt gegeben. Wegzeiten zwischen den Einsätzen gelten als Arbeitszeit.
  • Im Arbeits­all­tag unter­stüt­zen wir Sie durch die Arbeit in einem mul­ti­pro­fes­sio­nel­len Team.
  • Wir unter­stüt­zen Sie durch ein viel­fäl­ti­ges Gesund­heits­för­de­rungs­pro­gramm und Fortbildungsangeboten.

 

Nach Abschluss der Aus­bil­dung beträgt das monat­li­che Brut­to­ge­halt für 37 Wochen­stun­den lt. KV SWÖ 2022/Verwendungsgruppe PA je nach Berufs­er­fah­rung € 2.154,40 bis € 2.260,50.

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Moti­va­ti­ons­schrei­ben und Lebens­lauf! Ihre Bewerbung können Sie direkt über das nach­fol­gen­de Formular absenden.

Bewer­bungs­­formu­lar

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
    • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
    • Ziehe Dateien hier her oder
      Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, jpg, jpeg, Max. Dateigröße: 10 MB.
      • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, jpg, jpeg, zip, Max. Dateigröße: 10 MB.
      • Ziehe Dateien hier her oder
        Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
        • Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 10 MB.
        • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
        Kontakt & Information
        Ihre Bewerbung richten Sie an:
        Advanced Nursing Education, Bernhard Peter
        +43 1 360 64-2211
        Favoritenstraße 83
        1100 Wien


        Anmerkung: Der Ersatz von allfälligen Vorstellungskosten wird ausgeschlossen.
        Fördergeber
        Die Volkshilfe Wien wird unterstützt durch Fonds Soziales Wien

        Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.