Zum Inhalt hüpfen

Alt & Klein: Inklusive Musikalische Frühförderung



Am 5. September 2019 startete das Projekt „Alt und Klein“ der Tagesbetreuung für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf im Wohnverbund Alsergrund mit den Tagesmüttern der Volkshilfe Wien. Gemeinsam mit den Kindern beteiligen sich die älteren Menschen mit Behinderung an Bewegungsliedern, spielen Instrumente und nehmen an Fingerspielen teil. Dabei entdecken die Kinder musikalische Phänomene wie Tempo, Dynamik, Rhythmus, Tonhöhe sowie musikalische Formen und können Selbstvertrauen im eigenen musikalischen Ausdruck finden. Umgekehrt profitieren die Bewohner/innen der Tagesbetreuung von der Neugier und Unvoreingenommenheit der Kinder und der Erweiterung ihrer Wohnumwelt.



Außerdem werden so Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderung ermöglicht, denn für einen selbstverständlichen Umgang zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen gibt es letztendlich nur eine Möglichkeit des Lernens, nämlich die alltägliche Begegnung von Kindheit an. Kinder lernen dann sehr schnell, dass es Verhaltensweisen gibt, wie zum Beispiel plötzliches Schreien, die man nicht immer gleich versteht.



Denn je offener „anderen“ Menschen begegnet wird, je selbstverständlicher Kinder damit aufwachsen, dass alle Menschen unterschiedlich aussehen, manche von ihnen eingeschränkt sind oder eine eher ungewohnte Erscheinung haben, desto eher werden Kinder zu weltoffenen und toleranten Erwachsenen.

Copyright © 2016 Volkshilfe Wien