Das Wiener Donau­in­sel­fest: Frei­wil­li­ge gesucht!

Das Wiener Donau­in­sel­fest 2022 ist zurück: von 24.6.2022 bis 26.6.2022 findet das größte Open-Air-Festival Europas erstmals nach der Corona-Pause wieder statt.

Die Volks­hil­fe Wien ist heuer exklu­si­ver Charity-Partnerin des DIF 22. Neben Infor­ma­ti­ons- und Akti­ons­stän­den dürfen wir auch Pfand­be­cher ein­sam­meln und bekommen das Becher­pfand als Spende für die Akti­vi­tä­ten zugunsten ukrai­ni­scher Kriegs­ver­trie­be­ner. Damit unsere Betei­li­gung bei diesem Fest ein Erfolg wird, brauchen wir eure Mithilfe.

Auf folgende Art und Weise könnt ihr euch – zugunsten der Ukraine-Hilfe der Volks­hil­fe Wien – beteiligen:

  1. Unter­stützung bei den Volks­hil­fe-Ständen: Gemeinsam mit Mitarbeiter*innen der Volks­hil­fe werden Informationen gegeben, Unter­schrif­ten gesammelt und Flyer verteilt. Beim zentralen Infostand der VHW mit dem Wis­sens­rad findet eine Spiel­ak­ti­on zugunsten ukrai­ni­scher Geflüch­te­ter statt.
  2. Mobile Becher­samm­lung: Im Team werden Becher von Besucher*innen, die auf ihr Pfand ver­zich­ten, zugunsten der Ukraine-Hilfe eingesammelt.
  3. Sta­tio­nä­re Becher­samm­lung: An den zentralen „Ausgängen“ der Donau­in­sel gibt es Stände, an denen Becher (und damit das Becher­pfand) zugunsten der Ukraine-Hilfe der VHW abgegeben werden können.

Anmeldung Donau­in­sel­fest

Name(erfor­der­lich)
Am Freitag
Am Samstag
Am Sonntag

Mit meiner frei­wil­li­gen Unter­stützung am Donau­in­sel­fest erteile ich der Volks­hil­fe Wien das Recht, Foto- und Film­auf­nah­men, die von mir gemacht wurden, ent­schä­di­gungs­los und ohne zeitliche oder räumliche Ein­schrän­kung aus­zu­wer­ten und in sämt­li­chen Medien der Volks­hil­fe Wien zu veröffentlichen.