DEADBEEF

Erika-Stu­ben­voll-Sti­pen­di­um: Aus­zeich­nung für Soziale Arbeit

Erika-Stu­ben­voll-Sti­pen­di­um: Aus­zeich­nung für Soziale Arbeit

Das “Erika Stu­ben­voll-Sti­pen­di­um” der Volks­hil­fe Wien für außer­or­dent­li­che Mas­ter­ar­bei­ten wurde gestern, 7. Juni 2021, zum zweiten Mal vergeben.

Bei den Fest­lich­kei­ten im Arka­den­hof des Wiener Rathauses durften sich drei Stu­den­tin­nen des FH Campus Wien über eine finan­zi­el­le Förderung von insgesamt 5.000 Euro freuen: Ramona Barbara Iberer erhielt ein Stu­ben­voll-Sti­pen­di­um in der Höhe von 3.000 Euro für ihre Arbeit über den Pfle­ge­be­darf älterer Drogenkonsument*innen in Wien. Zwei weitere Stu­ben­voll-Sti­pen­di­en in der Höhe von je 1.000 Euro gingen an Karoline Peneder, die sich angesehen hat, wie sich bin­dungs­för­dern­de Inter­ven­tio­nen auf die Eltern-Kind-Beziehung auswirken und an Anna Prügger. Sie hat sich mit sexuellen Über­grif­fen unter Kindern in sta­tio­nä­ren Kinder- und Jugend­hil­feein­rich­tun­gen auseinandergesetzt.

“Es freut mich, dass wir von der Volks­hil­fe Wien mit dem Stu­ben­voll-Sti­pen­di­um heuer gleich drei Frauen bei ihren sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Studien unter­stüt­zen können”, sagt unsere Geschäfts­füh­re­rin Tanja Wehsely.