Sozial betreute Wohnhäuser

Altern in einer menschenwürdigen Umgebung.

 

Dauerwohnplätze für ehemals Wohnungslose

Im Rahmen der Wiener Wohnungslosenhilfe bieten die beiden Sozial betreuten Wohnhäuser der Volkshilfe Wien - das Wohnhaus Franziska Fast im 6. Bezirk und das Wohnhaus Liesing im 23. Bezirk - älteren, ehemals wohnungslosen Menschen Dauerwohnplätze an. Ziel ist, dass diese Menschen ein Leben in Würde verbringen können.

Die Zuweisung der BewohnerInnen erfolgt über das Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe des Fonds Soziales Wien.

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören ältere, akut wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen und Männer, im Haus Liesing auch Paare.

Die BewohnerInnen ziehen meist aus Übergangswohnhäusern der Wiener Wohnungslosenhilfe ein oder kommen aus anderen betreuten Wohnformen, wo sich im Laufe der Betreuungszeit herausgestellt hat, dass selbstständiges Wohnen nicht mehr möglich ist. Manche kommen direkt von Tageszentren wie der "Gruft" und "Josi" oder von Nachtquartieren.

Die meisten Betroffenen leiden unter körperlichen bzw. psychischen Erkrankungen und haben finanzielle Probleme. Viele sind aufgrund ihres langjährigen Alkohol- und Drogenmissbrauches und eines mehrjährigen Lebens auf der Straße in ihrer Mobilität eingeschränkt.

Selbstbestimmt leben
in einem geschützten Rahmen

Den BewohnerInnen wird ein möglichst frei gestaltbares Leben in einem geschützten Rahmen ermöglicht. Mit Unterstützung durch professionelle MitarbeiterInnen soll ihre Wohnfähigkeit möglichst lange erhalten werden.  Die MitarbeiterInnen unterstützen bei der Alltagsbewältigung,  Haushaltsführung und Körperpflege. Im Vordergrund stehen dabei immer Motivation und Anleitung.

Zu den MitarbeiterInnen-Teams gehören WohnbetreuerInnen, DiplomsozialarbeiterInnen, GesundheitsberaterInnen und HausbetreuerInnen. Auch die medizinische Versorgung durch ÄrztInnen wird gewährleistet. Notwendige pflegerische Unterstützung wird durch externe mobile Dienste abgedeckt.

Über dieses Basisangebot hinaus organisiert das Team für die BewohnerInnen Freizeitangebote, Weihnachts-, Faschings- und Geburtstagsfeiern usw. Nach Rücksprache mit der jeweiligen Hausleitung sind auch Haustiere erlaubt.

 

KONTAKT & INFORMATION

Rufen Sie uns an, wir informieren und beraten Sie gerne!

Volkshilfe Wien
Wohnungslosenhilfe
Sozial betreutes Wohnhaus Franziska Fast

Gumpendorfer Gürtel 6
1060 Wien

Tel.: 01/595 45 64
E-Mail: sbwff@volkshilfe-wien.at

Leitung: DSA Thomas Doppler

 

Volkshilfe Wien
Wohnungslosenhilfe
Sozial betreutes Wohnhaus Liesing

Breitenfurter Straße 336
1230 Wien

Tel.: 01/865 23 73-203
E-Mail: sbwl@volkshilfe-wien.at

Leitung: DSA Sabine Rauscher

 

 

SPENDEN & HELFEN

Die Wohnbetreuung wird vom Fonds Soziales Wien gefördert. Für darüber hinausgehende Aktivitäten für die BewohnerInnen sind wir auch auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie mit!

Spendenkonto bei Bank Austria,
IBAN: AT25 1200 0006 69
10 0000, BIC: BKAUATWW

Online sofort spenden >

 

JUNGE VOLKSHILFE: KOCHEN für WIEN

Die Aktion "Kochen für Wien" fördert ehrenamtliches Engagement im Sozial betreuten Wohnhaus Franziska Fast. Kochen kann, wer Lust dazu hat. Das Menü bringen die KöchInnen selbst mit. Ob Schulgruppen, StudentInnen oder MitarbeiterInnen aus Unternehmen, jede/r ist herzlich willkommen! Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Landtagspräsident Prof. Harry Kopietz sind bereits mit gutem Beispiel vorangegangen ...

Mehr zum Thema

Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH | Weinberggasse 77, 1190 Wien | FN 443962 k | Handelsgericht Wien | DVR 0048445

MAIL sekretariat@volkshilfe-wien.at | TEL +43 1 360 64 | Drucken