Zum Inhalt hüpfen

SeniorInnen-WG Grellgasse

Die Volkshilfe Wien betreibt seit 2014 ihre erste SeniorInnen-Wohngemeinschaft. Das gemeinsame Wohnen, das bisher aus Kostengründen hauptsächlich StudentInnen genutzt haben, ist für ältere Menschen ein neuer Weg gegen Einsamkeit und soziale Isolation im Alter.

Selbstbestimmt Leben

Gleichzeitig bietet diese Wohnform alle Annehmlichkeiten einer eigenen Wohnung: Kommen und Gehen, wie es den BewohnerInnen gefällt, keine starr geregelten Essenszeiten, freie Zeitgestaltung. So lässt sich das Leben individuell einrichten, wie es der Bewohnerin / dem Bewohner am liebsten ist. Und das Schöne dabei: Man ist nicht allein und kann nach Lust und Laune auch gemeinsame Freizeitaktivitäten unternehmen.

Hell und modern gestaltet

Die Wohngemeinschaft im 21. Bezirk, Grellgasse 9, Erdgeschoss, ist bezugsfertig eingerichtet; insgesamt stehen 220 m2 Wohnfläche inkl. Gemeinschaftsräumen und 52 m2 Terrasse plus Gartenanteil für sieben BewohnerInnen zur Verfügung.

Jede/r BewohnerIn verfügt dabei über einen eigenen, abschließbaren Bereich. Die Einbindung der WG in den neuerrichteten Wohnbau begünstigt generationenübergreifende Kontakte mit den NachbarInnen. Pflege- und Betreuungsleistungen wie Heimhilfe und Hauskrankenpflege werden selbstverständlich angeboten. Haustiere sind nicht erlaubt.

Copyright © 2016 Volkshilfe Wien