Zum Inhalt hüpfen

Projektablauf

Wir nehmen laufend PatInnen in das Projekt auf und organisieren regelmäßig Schulungen, sobald sich eine kleine Gruppe von potentiellen PatInnen gefunden hat.

In regelmäßigen Abständen organisieren wir Info-Abende, Erstgespräche und Schulungen bzw. Fortbildungen für neue wie auch bestehende Patinnen und Paten. Hier findest du die Planung für die nächsten Gruppen an PatInnen – die „Buddy-Gruppen“. Am Besten schon heute in den Kalender eintragen ☺

Im Detail:

BUDDY-GRUPPE IX

Beginn: Oktober & November 2018

  • Einzelgespräche mit dem Koordinator des Projekts: immer möglich; „Deadline“ für diese Gruppe ist der 09. November 2018
  • Einführungsschulungen2 für PatInnen: 4 Abend-Termine zwischen 10. und 25. April 2018

(Details werden rechtzeitig im Menüpunkt: „Die nächsten Schulungstermine“ bekannt gegeben)

  • Unterzeichnung der Freiwilligen-Vereinbarung für PatInnen (inkl. Datenschutzerklärung) und Erbringung der Strafregisterbescheinigung Kinder- und Jugendfürsorge
  • Vermittlung / „matching“ und Kennenlernen von PatIn & Kind/Jugendlichen: Mitte November 2018
  • Reflexions- und Austauschtreffen2 für PatInnen mit dem Projekt-Team (alle 6-8 Wochen)
  • Zwei fortlaufende Schulungstermine2 innerhalb der ersten 6 Monate der Patenschaft

 

1 Eine Teilnahme am Info-Abend ist nicht verpflichtend, um beim Projekt mitmachen zu können. Gerne vereinbaren wir auch ein persönliches Info-Gespräch mit dir.

2 Eine Teilnahme an den Schulungen & Reflexionsabenden ist verpflichtend, um die Qualität der Patenschaften einerseits, und die Unterstützung der PatInnen andererseits, gewährleisten zu können. Wir bitten euch um Verlässlichkeit. Nur so können wir euch bestmöglich begleiten!

Copyright © 2016 Volkshilfe Wien