Zum Inhalt hüpfen

Care Leaver Mentoring

Die Volkshilfe Wien betreut in  Wien 11 sozialpädagogische Kinder- und Jugend-Wohngemeinschaften (WG). In jeder WG leben maximal acht junge Burschen und Mädchen zwischen drei und 18 Jahren. Sie kommen aus unterschiedlichen familiären Verhältnissen, sprechen unterschiedliche Muttersprachen und bleiben unterschiedlich lange in der Begleitung und Betreuung der SozialpädagogInnen.

 In den meisten Fällen endet die Betreuung mit dem 18. Geburtstag. Junge Erwachsene, die außerhalb ihrer WG kaum auf ein soziales Netz oder eine Familie im traditionellen Sinn zurückgreifen können, landen oft in einer Betreuungslosigkeit, die mit Zukunftsängsten verbunden ist. Die Volkshilfe Wien will nun, gemeinsam mit Freiwilligen, den jungen Menschen eine unterstützende Beziehung über den Auszug aus der Betreuungseinrichtung hinaus, anbieten.

 „Besonders im sozialen Bereich ist es wichtig, nicht an alten Normen und Abläufen festzuhalten, sondern sich immer wieder neu zu erfinden und an geänderte Anforderungen anzupassen.“
Ing. Otto Knapp, Geschäftsführer der Volkshilfe Wien

In diesem Sinne wollen wir gemeinsam mit Freiwilligen neue Wege gehen –
Werde auch DU ein Teil davon!

Copyright © 2016 Volkshilfe Wien